Archiv der Kategorie: Allgemein

Die Fahrradprüfung der M1

Die Fahrradprüfung der M1 begann am 13.5.2013. Wir haben am Montag und am Donnerstag auf der Prüfungsstrecke trainiert.  Am Mittwoch haben wir eine Fahrradtour gemacht und sind zum Polizeirevier gefahren. Wir haben zwei Gruppen gemacht und sind abwechselnd durch die Wache gegangen. Donnerstag nach dem Training haben wir ein Gruppenfoto gemacht, auf dem alle  drauf sind. Am Freitag war dann Prüfung. Nach der Prüfung haben wir erfahren, dass wir alle bestanden haben.              (Sophie, 12 Jahre)

Ich habe mir ein Fahrrad von einem Freund geliehen, das war mir viel zu klein, aber ich bin trotzdem gefahren. Wir haben in der Woche geübt. Am Mittwoch sind wir zur Polizeistation gefahren. Auf dem Weg dorthin ist Fees Pedale abgegangen und wir mussten zur KFZ- Werkstatt fahren. In der Polizeistation durften wir in die Zellen gehen. Am Freitag war es spannend, wir mussten noch einmal fahren. Es wurde gesagt, dass wir bestanden haben und alle waren glücklich.                                                                                  (Daniel, 12 Jahre)

Herzlichen Willkommen

auf der Homepage der Peter-Jordan-Schule Hückelhoven

Unser pädagogisches Leitbild

Die Peter-Jordan-Schule ist eine Förderschule, die das vieldiskutierte Prinzip der Inklusion als großes Leitziel verfolgt. Wir verfolgen dieses Ziel mit dem Grundgedanken eines humanistischen Menschenbildes. Die Peter-Jordan-Schule fördert Kinder in den Förderschwerpunkten Lernen, Emotionale und Soziale Entwicklung und Sprache. Im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung beziehen wir die Eltern möglichst intensiv in die Förderung der schulischen Entwicklung ihrer Kinder mit ein. Unsere Arbeit wird durch folgende Leitgedanken getragen:

Unser pädagogisches Leitbild weiterlesen

Das Leben ist kein Ponyhof …

…aber dafür tobt es auf dem Spielplatz! Die komplette Unterstufe der Peter-Jordan-Schule hatte sich am 17.6.2014 aufgemacht, um den Kinderspielplatz im benachbarten Dorf Kleingladbach zu entern. Dafür hatten wir bestes Wetter bestellt (was wir natürlich auch bekamen – denn wenn Engel reisen scheint die Sonne und wenn Bengel reisen lacht sie noch dazu!). So hatten wir doppeltes Glück.

Das Leben ist kein Ponyhof … weiterlesen

Gutes tun in Hückelhoven

Religionsprojektwoche vom 25.-28. November 2014

In unserer zweimal im Jahr stattfindenen Religionsprojektwoche setzten sich die Schülerinnen und Schüler dieses Mal mit dem Thema „Gutes tun in Hückelhoven“ auseinander. Die Schüler setzten sich damit auseinander, wie man Gutes tun kann. Auch wurde thematisiert, warum man Gutes tut und wem man etwas Gutes tun kann. Nach der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema folgten dann aber auch Taten.

Gutes tun in Hückelhoven weiterlesen