Alle Beiträge von masteradmin

Leben

Unser aktuelles Religionsprojekt „Leben“ in diesem Schulhalbjahr bietet eine facettenreiche Spannweite von der Geburt bis zum Tod.

Schülerinnen und Schüler (SuS) der Peter – Jordan – Schule Hückelhoven werden sich in drei Projekttagen Gedanken über das Leben machen.

Leben weiterlesen

Wir sind bunt!

Religionsprojektwoche vom 27. – 29. Mai 2015

Wir sind bunt! So lautet der Titel des fünften Religionsprojektes in der Peter-Jordan-Schule Hückelhoven. Vom 27.-29.05.2015 werden zahlreichen Gruppen ganz unterschiedliche Projekte anbieten, zwischen denen die Schüler wählen dürfen. Ziel ist es, dass alle Schüler und Schülerinnen erkennen und akzeptieren, dass jeder Mensch wertvoll ist, unabhängig seiner Herkunft, seines Glaubens, seines Aussehens oder seiner Anschauung. Darüber hinaus sollen sie verstehen, dass das Anderssein Chancen für jeden bietet kann.

Wir sind bunt! weiterlesen

13+

Die 13+ ist eine Betreuungsgruppe für 12 bis 16 jährige Schülerinnen und Schüler. Die Betreuung findet von montags bis donnerstags in der Zeit von 13:10 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Um 13:30 Uhr wird ein gemeinsames Mittagessen eingenommen, bei dem die Schülerinnen und Schüler zwischen zwei verschiedenen Essensangeboten wählen können. Eine der Wahlmöglichkeiten ist entweder vegetarisch oder beinhaltet kein Schweinefleisch.

Anschließend hat die Gruppe eine individuelle Hausaufgabenzeit. Es werden auch verschiedene AG`s angeboten, wie z.B. eine PC-AG, eine Koch- und Back-AG oder eine Sport-AG. Außerdem werden weitere verschiedene Aktivitäten oder auch spontane und freie Spiele angeboten.

Die Betreuungskosten betragen monatlich 58,80 €. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • 48,80 € Essensgeld
  • 10 € Betreuungsgeld

Eine enge Zusammenarbeit zwischen uns und den Eltern und Erziehungsberechtigten, den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern und der Schulleitung sind uns sehr wichtig. Teamarbeit, ein gutes soziales Miteinander und Gemeinschaftsgefühl sind sowohl die Grundlagen, wie auch die Ziele unserer Arbeit.

Die OGS stellt sich vor!

Seit September 2009 gibt es an unserer Schule die OGS.

Hier kommen die Kinder nach dem Unterricht hin, essen gemeinsam zu Mittag, machen ihre Hausaufgaben und haben die Möglichkeit mit anderen Kindern zu spielen oder an angeleiteten Aktionen teilzunehmen.

An 4 Tagen in der Woche gibt es verschiedene Arbeitsgemeinschaften, wie z. B. Sport, Computer- AG, und Kochen. Außerdem finden immer wieder Tanz,- Bastel- und Spielangebote statt. Die Kinder haben hier ein absolutes Selbstbestimmungsrecht, d.h. sie dürfen täglich frei wählen, woran sie teilnehmen möchten. Da die Schule direkt an einem Waldgelände liegt, nutzen wir diesen oft für Spaziergänge oder verschiedene Aktionen in der Natur.

Wenn die Kinder aus dem Unterricht kommen, gehen wir in Teilgruppen gemeinsam in die Mensa zum Essen. Die Wahl des Mittagessens nehmen die Kinder aus zwei Gerichten selber vor. Für die muslimischen Schüler gibt es immer schweinefleischfreies Essen.

Bei der anschließenden Hausaufgabenbetreuung sind mindestens zwei OGS Betreuer und ein Lehrer anwesend, so können die Kinder stets um Hilfe bitten. Eine enge Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrern ist uns hier sehr wichtig.

Da es uns sehr am Herzen liegt auch mit den Eltern regelmäßig in Kontakt zu kommen, sind auch für sie unsere Türen immer offen. Ein bis zweimal im Jahr laden wir alle Eltern entweder zum Kaffee oder Basteln zu uns ein.

 

Tiergestützte Pädagogik

 Hundgestützte Pädagogik an der Peter-Jordan-Schule

„Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind Phalène, Luna und Raquel, die Schulbegleithunde der Peter-Jordan-Schule in Hückelhoven. Wir begleiten Frau Tölle bzw. Herrn Pollen als schwanzwedelnde Therapeuten an mehreren Tagen in der Woche in die Schule. Dort sorgen wir dann in unseren Klassen für gute Laune und entspanntes Lernen. Wer uns gerne näher kennenlernen möchte, kann unseren Blog besuchen unter http://schulhunde.wordpress.com – hier schreiben wir regelmäßig, was wir so in der Schule erleben.“

Schulbegleithunde gibt es seit 2011 an der Peter-Jordan-Schule. Es begann mit der Whippethündin Luna, ein halbes Jahr später ergänzten die Retrieverhündin Raquel und die Whippethündin Phalène das Team. Im Sommer 2011 hatten Frau Tölle und Herr Pollen an der dogMentor-Fortbildung „Hundgestützte Pädagogik und Therapie“ unter Leitung von Steffi von Vietinghoff teilgenommen. Den drei Hündinnen wurde in umfangreichen Eignungs- und Belastungsanalysen Wesensfestigkeit und ein absolut friedfertiges Verhalten attestiert.

Tiergestützte Pädagogik weiterlesen

Raquel

Hallo! Wuff!

Mein Name ist Raquel. Eigentlich heiße ich “The Friend by my Side Cœur-Raquel”. Aber das ist zum Rufen zu lang.

Geboren wurde ich am 24.03.2011 in Willich, wohne aber seit Mai bei meiner neuen Familie. Hier bin ich als Hund nicht alleine, denn zeitgleich zog noch Baru, mein Berner-Sennenfreund ein und Nefari, ebenfalls eine Berner-Sennenhündin, wohnt schon seit vielen Jahren in der Familie und ist so etwas wie eine große Schwester für uns.

Raquel weiterlesen