Angel-AG

Früh morgens um 8 Uhr heißt es für uns: „Raus aus dem Klassenzimmer, ab zum Angelsee!“

DSC_0653

Alle vier bis sechs Wochen machen wir uns mit einem erfahrenen Angelexperten und einem Lehrer auf den Weg zu einem Angelsee nach Rimburg (Niederlande). Früh morgens packen wir in der Schule die notwendigen Sachen zusammen und fahren mit 6 bis 8 Jugendlichen aus der Mittel- und Oberstufe los.

DSC_0650

Am Angelsee angekommen erhält jeder Schüler die Möglichkeit, verschiedene Angeltechniken auszuprobieren. Gemeinsam mit unserem Angelexperten Markus werden verschiedene Knoten gebunden, Angelruten vorbereitet und Köder befestigt bis die Angel ins Wasser geworfen werden kann. Nun heißt es warten und geduldig sein bis der erste Fisch anbeißt. Dieser Moment ist immer ein großartiges Gefühl. Langsam wird die Angel eingezogen und der Fisch schließlich aus dem Wasser gezogen. Natürlich werden bei allen Angelerfolgen Beweisfotos gemacht. Später wird der Fisch vorsichtig von der Schnur gelöst und behutsam in sein Element entlassen.

DSC_0656

Ziel unserer Angel-AG ist es, die Schülerinnen und Schüler in ihren Interessen außerhalb des Schulalltags zu stärken. Jeder Schüler erlebt an den Angeltagen die Natur auf ganz besondere Art und Weise. Gerade die ruhige Atmosphäre beim Angeln hilft den Schülern, selbst zur Ruhe zu kommen und sich mit sich selbst auseinander zu setzen. Sie erleben einen Ort, wo sie den Alltag hinter sich lassen und viel lernen können. Denn gerade beim Angeln geht es nicht nur darum, verschiedene Angeltechniken auszuprobieren, sondern Angeln unterstützt auch darin, Geduld zu üben, sich zu konzentrieren und Erfolgserlebnisse neben dem Unterrichtsalltag zu erfahren. Gleichzeitig erfordert das Angeln, sich untereinander zu helfen, um gemeinsam Erfolge erzielen zu können.

DSC_0643

Dabei ist es uns wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler praktische Erfahrungen machen. So packt jedes AG-Mitglied beim Auf- und Abbau mit an, bereitet seine Angel unter Anleitung vor und holt gefangene Fische selbstständig aus dem Wasser. Dadurch erleben die Schülerinnen und Schüler die Tiere hautnah und lernen der Natur respektvoll zu begegnen.

Schülerinnen und Schüler, die einen Angelschein erwerben möchten, unterstützen wir ebenso. Welcher Köder ist eigentlich für welchen Fisch geeignet? Wie präpariere ich meine Angel richtig und vor allem: Wie hole ich den Fisch artgerecht aus dem Wasser? Diese und weitere Fragen werden während des Angelns besprochen, damit die Schüler alle Grundlagen kennen und zu beachten lernen.

2014-11-19 11.07.26

Wer Interesse hat mit zu angeln, darf sich jederzeit bei Herrn Mohr melden. Um mitzumachen, brauchst du keine eigenen Angelsachen zu Hause zu haben. Wir leihen dir gerne Angel, Köder und was du sonst noch brauchst. Hauptsache ist, du hast Spaß draußen zu sein und Lust, dich aufs Angeln einzulassen. Wir freuen uns auf Dich!